Ich im TV? Was war los?

Hi!
In den letzten zwei Monaten ist wieder einiges bei mir passiert. 
Nach und nach werde ich darüber berichten. :)
Heute gibt es den Post über Köln. Ich war mit einer guten Freundin im Mai in Köln. Hi Jenny! :D
Der Hauptgrund war die Fernsehsendung "Keep your light shining!". Ich gehe davon mal aus, dass die meisten von euch die Sendung nicht mehr kennen. Insgesamt gab es 3 Ausgaben. In jeder Sendung wurde ein deutscher Sänger bzw. eine deutsche Sängerin und ein "Weltstar" eingeladen. Als wir im Publikum saßen, waren ED SHEERAN und Andreas Bourani dort. Die Stimmung war nicht mehr zu Topen.
Aber alles der Reihe nach:
Donnerstag - 22.5.2014- Erste Sendung von "Keep Your light shining". Der Hype um die erste Sendung war ja unsfassbar Groß. "Erste Interaktive Musikshow.." "Von Zuhause aus Voten mit einer App..". Gut, ich saß also zu diesem Zeitpunkt zuhause auf meinem Sofa und verfolge die Sendung. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht, das ich eine Woche später im Publikum sitzen werden. Das erste Lied wurde anmoderiert. Zack, der erste technische Fehler. Die Moderatorin wollte eben noch die Regeln erklären, schon wurde mitten in der Erklärung das Singen angefangen. Die erste Runde war beendet und eine Flog raus. Komisch, die erste die gesungen hat. Nun habe ich mir die App geladen, bei der man "selber mitbestimmen" kann, wer weiter kommt und wer nicht. In der zweiten Runde habe ich dann also mal aus neugier mitgevotet und dachte mir danach: " Was ist das denn bitte für eine Scheiße. Wer schaut sich sowas an?" - Laut der Quote anscheinend keiner. Die Sendung war zu ende und ich fing das Recherchieren an. Darauf stieß ich auf die Internetseite, die diese Karten anbietet. "Tickets für die nächste Live Show. u.a. mit Ed Sheeran" Und Zack, ich wollte in der Sendung dabei sein. Ich bin kein Fan, aber seit dem Gntm Finale hat mir seine Musik ziemlich gut gefallen. Wobei ich eigentlich eine andere Musikrichtung höre. 
Montag 26.5.2014: Hotel gebucht. Tickets bestellt. Zugverbindungen rausgesucht. 
Donnerstag: 29.5.2014: Endlich war der Tag da! "ICH WERDE BEI EINER LIVESHOW DABEI SEIN!" dieser Gedanke hat mir keine ruhe gelassen. Ich war so aufgeregt. Bevor wir aber im Studio waren, mussten wir 8 Stunden zu Fahren. 
Nach der Zugfahrt checkten wir in unsere Hotel ein, haben uns Frisch gemacht und fuhren zum Coloneum.
Das war wie ein Traum schon alleine auf dem Gelände zu stehen. Ich wusste welche Sendung dort Produziert werden.
Als wir wir das Studio betraten, dachte ich, mich trifft der Schlag. Bunt - Hell - Groß. Ganz anders als im TV. Und schon hat sich meine Meinung, die ich eine Woche davor vertrat, geändert. Wo bei ich aber sagen muss, die Moderation war eine Katastrophe. ;) 
Hier paar Fotos, Nächste Woche gibt es dann noch einen Eintrag über die Stadt und dann geht es weiter Mit paar Einträgen über den Kurzurlaub in den Bergen. 
Ich hoffe euch hat der Post gefallen und bist zum nächsten mal. :)







#Selfietime :DD

4 Kommentare:

  1. Warst du auch live beim Gntm Finale? :)
    und Danke! ♥

    Mimi, streetastronaut.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein leider nicht. Habe das Finale von Zuhause angeschaut :)
      <3

      Löschen

 

Blogconnect

Follower

Die Fotos dürfen ohne meine einverständniss nicht weiter verwendet werde. Die Fotos gehören mir.. Powered by Blogger.

Bloglovin

Follow on Bloglovin Follow on Bloglovin